Lehrvideos schneller gucken mit Python

Lehrvideos schneller gucken mit Python

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Aufgrund der anhaltenden Einschränkungen, die durch den Covid-19 Virus hervorgerufen wurden, erfahre ich von vielen Studierenden, dass Universitäten für das kommende Semester vermehrt auf digitale Lehre umsteigen. Um Ihnen als Studierende die Menge der Lehrvideos erträglicher zu gestalten, möchte ich Ihnen eine technische Lösung vorstellen, mit der Sie die Dauer der Lehrvideos verkürzen können.

Funktionsweise des Algorithmus

Wie dieses Verfahren funktioniert, wird durch das folgende YouTube-Video umfangreich erklärt:

„Automatic on-the-fly video editing tool!“ von carykh

Test des Algorithmus

Um diesen Algorithmus zu testen, habe ich eine Ausgabe der Tagesschau heruntergeladen den Algorithmus auf diesem Video angesetzt. Das Resultat möchte ich Ihnen nicht vorenthalten. Wie gut der Algorithmus funktioniert, können Sie für sich selbst entscheiden. Beachten Sie hierbei, wie kompakt die Tagesschau gestaltet ist und wie viel Videomaterial trotzdem heraus gefiltert werden konnte.

Tagesschau vom 02.04.2020 (optimiert)

Tagesschau vom 02.04.2020 (entferntes Videomaterial)

Download

https://github.com/carykh/jumpcutter

Hinweis

Das Beitragsbild stammt von John Schnobrich on Unsplash

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Scroll Up